Hamburg (ots) –

Die KI ist ein toller Sparringspartner. Vorausgesetzt, Sie kennen die Stärken der Technik, halten die Fäden in der Hand und haben eine klare Prompt-Strategie. Sabine Krippl zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie mit der KI Zeit gewinnen und über den Tellerrand schauen. Im Workshop erleben Sie an eigenen Beispielen, wie Sie durch gezieltes Prompting zu neuen Textideen, spannenden Headlines, und gelungenen Einstiegen kommen.

Im Alltag wird Kommunikationsverantwortlichen viel abverlangt: Unterschiedliche Kanäle müssen schnell bespielt und interne Auftraggeber überzeugt werden. Themen sind oft herausfordernd und wiederkehrend, da ist das eigene Repertoire irgendwann erschöoft. Die KI kann – geschickt eingesetzt – hier für viel Entlastung sorgen und den eigenen Kreativprozess unterstützen. Wichtig ist dabei, strukturiert vorzugehen, damit wir uns nicht in den unendlichen Möglichkeiten der KI verlieren.

Sabine Krippl öffnet ihre erprobte Trickkiste und zeigt in dieser Schulung, welche Vorgehensweisen sich in der Praxis bewährt haben. Die Teilnehmenden können dabei Ideen und Ansätze an ihren eigenen Themen und Beispielen ausprobieren. So entsteht eine lebendige, interaktive Session, bei der Mitmachen erwünscht ist.

In einem Vorgespräch klären wir Ihre Wünsche, damit der Workshop auf Ihren besonderen Bedarf zugeschnitten wird. Ausreichend Raum für Fragen der Teilnehmenden ist ebenfalls eingeplant – so entsteht ein inspirierendes Klima für inspirierendes Lernen.

Programm:

– Mit der Strukturliste schnell zu neuen Ideen kommen
– Botschaften anders erzählen – lassen Sie die KI um die Ecke denken
– Varianten für Texteinstiege: Tricks aus dem Storytelling nutzen
– Praxisübungen

Geeignet ist diese Schulung für Mitarbeitende aus den Bereichen Marketing, Unternehmenskommunikation, Social Media, PR, Öffentlichkeitsarbeit und auch für Fachabteilungen wie HR oder Sustainability Management. Auch gemischte Gruppen sind möglich. Wir empfehlen eine Gruppengröße von bis zu 12 Teilnehmenden.

Ihre Referentin Sabine Krippl ist eine der beiden Gründerinnen von textwende. Seit über 20 Jahren setzt sie sich dafür ein, dass die Texte von Unternehmen und Organisationen verständlicher, lebendiger und individueller werden. Bei ihren Seminaren ist der praktische Nutzen für die Seminar-Teilnehmer das oberste Ziel – bei anschaulicher und humorvoller Präsentation

Eckdaten

– Dauer: je nach inhaltlichen Anforderungen ca. 3 Stunden zzgl. Pausen, als Präsenzformat mit Workshop-Charakter auch ganztägig möglich
– Kosten für Vorbereitung und Durchführung: abhängig von vereinbarter Dauer, Besonderheiten und individuellem Anpassungsbedarf. Auf Anfrage erstellen wir für Sie gerne ein unverbindliches Angebot.
– Termin: nach Absprache
– Durchführung als Online-Format mit Ihrer gewohnten Videotechnik. Die Durchführung in Präsenz in Ihrem Unternehmen oder in externen Räumen ist nach Absprache ebenfalls möglich.

Programmbeschreibung online (https://www.newsaktuell.de/academy/texte-planen-und-kreativ-schreiben-mit-chat-gpt/)

Das Programm für Inhouse-Schulungen der news aktuell Academy (https://www.newsaktuell.de/academy/inhouse-schulungen/) im Überblick

Pressekontakt:
Weitere Informationen und ein Angebot erhalten Sie bei:
Marcus Heumann, Leiter der news aktuell Academy
E-Mail: [email protected]
Telefon: +49 40 / 4113 32845
Original-Content von: news aktuell Academy, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein