Friedberg (ots) –

– ASX BASIS Benziner jetzt ab 19.900 EUR – Rabatt von 4.700 EUR*
– Aktion läuft ab sofort bis zum 31.03.2024
– Weitere attraktive Rabatte sind für alle anderen Ausstattungslinien verfügbar

Der Mitsubishi ASX steht im Mittelpunkt einer großen Frühjahrsaktion von Mitsubishi Motors in Deutschland. Ab sofort können Kunden mit dem vielseitigen Kompakt-SUV zu einem reduzierten Preis in das Frühjahr starten.

Der Mitsubishi ASX bietet eine breite Palette an Antriebsformen und Ausstattungslinien, die den individuellen Anforderungen und Vorlieben der Kunden gerecht werden. Von sparsamen Benzinern über moderne Mildhybride bis hin zu innovativen Plug-in-Hybriden – der ASX bietet mit seinen fünf verschiedenen Antriebsformen die gesamte Bandbreite an. In der Basisvariante ist der Benziner bereits für 19.900 EUR erhältlich, dank des Rabatts von 4.700 EUR, der bis zum 31.03.2024 gilt. Für alle anderen Ausstattungslinien des ASX besteht bis zum 30.06.2024 ein Rabatt von 2.000 EUR bis 4.500 EUR, abhängig von der gewählten Ausstattung.

Mit dem ASX erhalten Kunden ein modernes Kompakt-SUV, das nicht nur höchsten Komfort und erstklassiges Design, sondern auch eine umfangreiche Auswahl an modernsten Technologien und Sicherheitssystemen bietet. Darüber hinaus erwirbt der Kunde auch eine umfangreiche 5-Jahres-Fahrzeuggarantie (bis 100.000 Kilometer), die sich um drei weitere Jahre verlängern lässt, sowie eine 8-Jahres-Garantie auf die Fahrbatterie (bis 160.000 km, nur Vollhybrid und Plug-in Hybrid), bietet der ASX ein Höchstmaß und damit auch ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Kraftstoffverbrauch (l/100 km) ASX BASIS/PLUS 1.0 Turbo-Benziner 67 kW (91 PS) 6-Gang kombiniert 5,8; CO2-Emission (g/km) kombiniert 131. ASX Mildhybrid PLUS 1.3 Turbo-Benziner 103 kW (140 PS) 6-Gang kombiniert 5,8; CO2-Emission (g/km) kombiniert 131. ASX Mildhybrid Select 1.3 Turbo-Benziner 116 kW (158 PS) 7-Gang-DCT kombiniert 5,9; CO2-Emission (g/km) kombiniert 133. ASX Mildhybrid TOP 1.3 Turbo-Benziner 116 kW (158 PS) 7-Gang-DCT kombiniert 5,9; CO2-Emission (g/km) kombiniert 134. ASX Hybrid PLUS 1.6 Benziner 69 kW (94 PS), Elektromotor 36 kW (49 PS), Systemleistung 105 kW (143 PS) kombiniert 4,7; CO2-Emission (g/km) kombiniert 105. ASX Hybrid Select 1.6 Benziner 69 kW (94 PS), Elektromotor 36 kW (49 PS), Systemleistung 105 kW (143 PS) kombiniert 4,7; CO2-Emission (g/km) kombiniert 107. ASX Hybrid TOP 1.6 Benziner 69 kW (94 PS), Elektromotor 36 kW (49 PS), Systemleistung 105 kW (143 PS) kombiniert 4,8; CO2-Emission (g/km) kombiniert 108. ASX Plug-in Hybrid Select 1.6 Benziner 68 kW (92 PS), Elektromotor 49 kW (67 PS), Systemleistung 117 kW (159 PS) Energieverbrauch gewichtet, kombiniert 1,3 l Benzin/100 km und 13,3 kWh Strom/100 km; CO2-Emission gewichtet, kombiniert 30 g/km; elektrische Reichweite (EAER) 48 km, innerorts (EAER city) 62 km. ASX Plug-in Hybrid TOP 1.6 Benziner 68 kW (92 PS), Elektromotor 49 kW (67 PS), Systemleistung 117 kW (159 PS) Energieverbrauch gewichtet, kombiniert 1,4 l Benzin/100 km und 13,3 kWh Strom/100 km; CO2-Emission gewichtet, kombiniert 31 g/km; elektrische Reichweite (EAER) 48 km, innerorts (EAER city) 62 km. Werte nach WLTP.**

Range:

Kraftstoffverbrauch (l/100 km) ASX Benziner kombiniert 5,9-4,7; CO2-Emission (g/km) kombiniert 134-105. ASX Plug-in Hybrid 1.6 Benziner 68 kW (92 PS), Elektromotor 49 kW (67 PS), Systemleistung 117 kW (159 PS) Energieverbrauch gewichtet, kombiniert 1,4-1,3 l Benzin/100 km und 13,3 kWh Strom/100 km; CO2-Emission gewichtet, kombiniert 31-30 g/km; elektrische Reichweite (EAER) 48 km, innerorts (EAER city) 62 km. Werte nach WLTP.**

*Unverbindlich empfohlener Aktions-Preis ASX BASIS 1.0 Turbo-Benziner 67 kW (91 PS) 6-Gang der MMD Automobile GmbH, ab Importlager, zzgl. Überführungskosten, Metallic-Lackierung gegen Aufpreis. Der unverbindl. empfohl. Aktions-Preis ergibt sich aus der unverbindlichen Preisempfehlung 24.690 EUR abzgl. 4.700 EUR unverbindl. empfohl. Aktions-Rabatt. Gültig bis 31.03.2024. Nur bei teilnehmenden Mitsubishi Handelspartnern.

**Die angegebenen Werte zu Verbrauch, Reichweite und CO2-Emission wurden nach VO (EG) 715/2007, VO (EU) 2018/1832 ermittelt. Der WLTP-Prüfzyklus hat den NEFZ-Prüfzyklus vollständig ersetzt, sodass für diese Fahrzeuge keine NEFZ-Werte und keine CO2-Effizienzklassen vorliegen. Die tatsächlichen Werte zum Verbrauch elektrischer Energie / Kraftstoff, ggf. zur Reichweite und den CO2-Emissionen hängen ab von individueller Fahrweise, Straßen-, Verkehrs- und Wetterbedingungen, Klimaanlageneinsatz etc. Dies und zusätzliche Ausstattungen sowie Zubehör können zu höheren als den angegebenen Verbrauchs-sowie CO2-Werten sowie ggf. einer geringeren als der angegebenen elektrischen Reichweite führen. Gewichtete Werte sind Mittelwerte für Kraftstoff- und Stromverbrauch von extern aufladbaren Hybridelektrofahrzeugen bei durchschnittlichem Nutzungsprofil und täglichem Laden der Batterie.

Hinweis:

Verbrauch, CO2-Emission und Reichweite eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Energieausnutzung durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und von anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern, und unter dat.de/co2 unentgeltlich erhältlich ist

Über Mitsubishi

Die Mitsubishi Motors Corporation ist der älteste Automobil-Serienhersteller Japans. Bereits 1917 fertigte das Unternehmen das serienfähige Modell A in Kobe, es wurde von einem 2,8-Liter-Vierzylinder mit 35 PS angetrieben. 1921 begann die Produktion von Leichtlastwagen, 1934 entstand der erste Personenwagen mit Allradantrieb und Dieselmotor, der PX 33. Mit dem Geländewagen Pajero, dessen Wettbewerbsversion zwölfmal die Rallye Paris-Dakar gewann, hat Mitsubishi Geschichte geschrieben. Auch im On-Road-Rallyesport konnte die Marke punkten und gehört mit fünf Titeln als Rallye-Weltmeister zu den erfolgreichsten Autoherstellern dieses Wettbewerbs. Heute ist das Ziel nachhaltiger Mobilität in die Unternehmensstatuten eingebettet. Mit dem Elektrofahrzeug Mitsubishi Electric Vehicle gelang der Schritt in die E-Mobility, der Outlander Plug-in Hybrid ist das erste SUV Plug-in Hybrid mit Allradantrieb. Die Deutschland-Zentrale der MMD Automobile GmbH (MMDA), des deutschen Importeurs von Mitsubishi Fahrzeugen, ist seit Dezember 2017 in Friedberg angesiedelt. Im Jahre 1977 begann in Rüsselsheim die Auslieferung der ersten Fahrzeuge mit den drei Diamanten im Kühlergrill. In der mittlerweile 45-jährigen Firmengeschichte von Mitsubishi Motors in Deutschland wurden insgesamt mehr als 1,9 Millionen Fahrzeuge verkauft. Heute sind rund 600.000 zugelassene Mitsubishi Modelle auf deutschen Straßen unterwegs. Die Mitsubishi Modelle werden in Deutschland von Händlern an mehr als 500 Vertriebs- und Servicestandorten angeboten. Seit Anfang 2014 gehört die MMD Automobile GmbH mehrheitlich zur Emil Frey Gruppe Deutschland.

Pressekontakte

Jörg Machalitzky
Manager Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 60 31 6896-370
Mobil: +49 151 23 88 77 65

Stefan Büttner
Specialist Pressefuhrpark und Fanclub-Koordination
Telefon: +49 60 31 6896-374
Mobil: +49 171 505 12 05

Original-Content von: MMD Automobile GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein