Kapstadt, Südafrika (ots) –

Die Iziko Museums of South Africa und BMW präsentieren “Then I Knew I Was Good at Painting”: Esther Mahlangu. A Retrospective. Die von Nontobeko Ntombela kuratierte Ausstellung beleuchtet die über 50-jährige Karriere von Esther Mahlangu und ihren Aufstieg als zeitgenössische Künstlerin, der ihr weltweite Anerkennung verschaffte. Die Retrospektive wird vom 18. Februar bis zum 11. August 2024 in der Iziko South African National Gallery zu sehen sein. Von dort aus geht die Ausstellung auf Welttournee und macht zunächst Halt im Wits Art Museum in Johannesburg, Südafrika, bevor sie Anfang 2026 in die USA weiterzieht.

Mahlangu war 1991 die erste Afrikanerin und Frau, die ein BMW Art Car gestaltete. Diese Kollaboration markierte einen bedeutenden Moment in der Kunstwelt, da sie afrikanische Kunst mit zeitgenössischem Automobildesign vereinte. Im Rahmen der Schau wird Mahlangus BMW 525i Art Car zum ersten Mal seit über 30 Jahren nach Südafrika zurückkehren. Kürzlich wurde die Künstlerin außerdem ausgewählt, an der 60. Internationalen Kunstausstellung – La Biennale di Venezia, kuratiert von Adriano Pedrosa, teilzunehmen.

„Mahlangus Werdegang ist ein Zeugnis für Leidenschaft, Innovation und Widerstandsfähigkeit“, sagt die Kuratorin Nontobeko Ntombela. „Die Retrospektive ist eine Würdigung von Esther Mahlangus einzigartigem Kunstansatz, der afrikanische Kulturen mit der Moderne und dem Zeitgenössischen verknüpft. Die Ausstellung zelebriert Mahlangus Stimme, ihre Handlungsfähigkeit und ihren Pioniergeist und symbolisiert ihre Selbstbestimmung und Kreativität.“ Durch die Sprache von Farbe und Form zeichnet die Ausstellung Mahlangus Beitrag zur zeitgenössischen Kunst in fast sieben Jahrzehnten nach. Mehr als 100 Kunstwerke wurden aus weltweiten Sammlungen entliehen und mit historischen Fotografien und einem Kurzfilm ergänzt.

Weitere Informationen und Bildmaterial zur Ausstellung unter: https://press.bmwgroup.com/QYf48

Pressekontakt:
Prof. Dr. Thomas Girst
Leiter BMW Group Kulturengagement
Telefon: +49 89 382 24753
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: BMW Group, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein