Grünwald (ots) –

Rafail Ioannidis, Raphael Schubert und Daniel Gschaider sind die Gründer der Apiron Agency GmbH, die sich mit ihrer Marke VOLLE KURSE auf den Erfolg privater Bildungsträger spezialisiert hat. Mit großer Expertise in den Bereichen Entrepreneurship, digitales Marketing und Vertrieb helfen die Experten ihren Kunden dabei, sich digital zu transformieren und automatisiert Teilnehmer für ihr Kursangebot zu generieren. In diesem Artikel verraten sie, warum AZAV-Bildungsträger die Digitalisierung noch immer vor sich herschieben, welche fatalen Folgen das hat und wie groß das Potenzial der digitalen Transformation für sie ist.

Die Pandemie hat den digitalen Fortschritt in Deutschland stark vorangetrieben und damit für einen drastischen Wandel in der Branche der privaten Bildungsträger gesorgt. Von heute auf morgen mussten die Kursangebote in digitaler Form zur Verfügung stehen – wer nicht schnell genug war, hatte keine Chance auf ein Fortbestehen am Markt. Die Branche hat sich seitdem enorm verändert, denn auch nach der Pandemie spielt die Digitalisierung eine zentrale Rolle für Unternehmen, die dem Wettbewerb standhalten wollen. Am wenigsten Sorgen mussten sich bisher die sogenannten AZAV-Bildungsträger machen, da sie in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit regelmäßig und automatisch Teilnehmer für ihr Kursangebot gewinnen konnten. „Die Konkurrenz ist größer geworden und die potenziellen Teilnehmer informieren sich heutzutage vorab online über das Kursangebot. Ohne attraktiven digitalen Auftritt haben Bildungsträger keine Chance mehr“, erklärt Rafail Ioannidis von der Apiron Agency GmbH. „Und wenngleich auch Präsenzveranstaltungen nach wie vor besucht werden, steigt das Interesse für digitale Bildungsangebote weiter an“

„Wir helfen Bildungsträgern mit einem ganzheitlichen Konzept nicht nur dabei, sich durch digitale Transformation zukunftssicher aufzustellen, sondern sorgen auch für Unternehmenswachstum über digitale Kanäle – alles so unkompliziert wie möglich“, erklärt der Experte der Apiron Agency GmbH weiter. Gemeinsam mit seinen Geschäftspartnern Raphael Schubert und Daniel Gschaider betreibt er eine Marketingagentur, die auf Bildungsträger spezialisiert ist und alle Kernbereiche abdeckt: die Erstellung von Texten und Design, die Umsetzung darauf basierender Onlinekampagnen und eine professionelle Vertriebsunterstützung. Unter der Marke VOLLE KURSE vereinen die drei Gründer ihre beeindruckende Expertise und helfen Bildungsträgern mit großem Erfolg dabei, Teilnehmer für ihre Kursangebote anzusprechen und für sich zu gewinnen. Dabei können sie immer wieder beobachten, wie AZAV-Bildungsträger ihre Augen vor der aktuellen Marktentwicklung verschließen und welche gravierenden Folgen es für sie haben kann.

Es ist höchste Zeit für die digitale Transformation

„Viele AZAV-Bildungsträger sind seit mehreren Jahrzehnten auf dem Markt und glauben, sie bräuchten keine Hilfe. Sie haben nie Akquise betreiben müssen und verstehen noch nicht, dass sich etwas geändert hat“, erklärt Vertriebsexperte Raphael Schubert. Einige Unternehmen setzen in diesem Bereich auch auf ihr eigenes Marketingteam, das häufig unzureichend geschult ist. Weil keine Erfolge sichtbar werden, glauben viele, Onlinemarketing funktioniere bei ihnen nicht oder ihre Zielgruppe sei in den sozialen Medien nicht vertreten. „Insgesamt fehlt es Vertretern der Branche an Expertise im digitalen Marketing und Vertrieb“, ergänzt er. „Ihnen ist gar nicht bewusst, wie groß das Potenzial dahinter tatsächlich ist.“

Die negativen Folgen lassen hingegen nicht lange auf sich warten. „Unternehmen, die die digitale Transformation jetzt nicht umsetzen, sind in fünf Jahren verschwunden“, warnt Marketingexperte Daniel Gschaider. Denn regionale Bekanntheit oder die AZAV-Zertifizierung reichen schon lange nicht mehr aus, um sich gegen digitalisierte und vertriebsstarke Bildungsträger mit effizienten Kostenstrukturen und großer Reichweite durchzusetzen. So beginnt eine Abwärtsspirale aus mangelnder Rentabilität, unzufriedenen Mitarbeitern und starker Abhängigkeit von staatlich geförderten Maßnahmen.

Beeindruckende Erfolge durch geballte Expertise

Mit ganzheitlichen Marketingkonzepten helfen Rafail Ioannidis, Raphael Schubert und Daniel Gschaider ihren Kunden dabei, ihr Unternehmen zu digitalisieren, um effizientere Prozesse zu erreichen, mit der neuen digitalen Konkurrenz mithalten zu können und ihre Zielgruppe zu erweitern. „Dabei sind wir methodisch darauf ausgerichtet, das Investitionsrisiko bei der Erschließung neuer digitaler Kanäle maximal zu reduzieren“, erklärt Rafail Ioannidis von der Apiron Agency GmbH. So haben der Start-up-Experte, der Profi für digitales Marketing und der Vertriebsexperte in den vergangenen 18 Monaten mehrere Millionenunternehmen aufgebaut. Zudem arbeiten sie mit marktführenden Unternehmen im AZAV-Sektor und staatlich finanzierten Bildungsprogrammen zusammen.

Dass ihre Vorgehensweise wirkungsvoll ist, bestätigen zahlreiche Erfolgsgeschichten zufriedener Kunden. Einer von ihnen ist Enrico Rühle, Geschäftsführer der Smart Industry Campus GmbH, durch VOLLE KURSE schafft er es nicht nur, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu werben, sondern ist auch dazu in der Lage, seine potenzielle Kundschaft automatisiert vorzuqualifizieren. Dadurch, dass die Marketingstrategie seines Unternehmens durch die Experten fortlaufend und übersichtlich ausgewertet und angepasst wird, konnte er ein enormes Wachstum erzielen. „Die Effizienz bringt uns auf die Überholspur“, so der zufriedene Kunde. „Diese Ergebnisse sind nicht nur beeindruckend, sondern machen uns auch stolz und motivieren uns darin, vielen weiteren Kunden derlei Resultate zu ermöglichen“, so Rafail Ioannidis von der Apiron Agency GmbH abschließend.

Sie sind AZAV-Bildungsträger und wünschen sich nicht nur mehr Teilnehmer für ihr Kursangebot, sondern auch die Möglichkeit, ihr volles Wachstumspotenzial zu entfalten und sich langfristig gegen die Konkurrenz durchzusetzen? Melden Sie sich jetzt bei Rafail Ioannidis, Raphael Schubert und Daniel Gschaider (https://www.vollekurse.de/) und vereinbaren Sie einen Termin!

Pressekontakt:
Apiron Agency GmbH
Vertreten durch: Rafail Ioannidis, Raphael Schubert
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://www.vollekurse.de/
Original-Content von: Apiron Agency GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein