München (ots) –

– Integration des Solaranbieters Otovo in die Energieplattform ADAC Solar
– Variable Photovoltaik-Angebote für Haushalt und Mobilität
– Solarmodul gratis für ADAC-Mitglieder

Die Solarplattform Otovo stellt auf der Angebotsplattform ADAC Solar ab sofort nachhaltige Energie- und Mobilitätslösungen bereit. Die gemeinsame Expertise soll den Einsatz erneuerbarer Energien und die E-Mobilität vorantreiben. Als Vermittler von Photovoltaikanlagen und Speichersystemen zum Kauf oder zur Miete erweitert Otovo das Angebot von ADAC Solar und unterstützt Mitglieder mit bedarfsgerechten Lösungen beim Umstieg auf Solarenergie.

Expertise für die Energiewende

Otovo, im Jahr 2016 in Oslo gegründet, bringt skandinavische Zuverlässigkeit und Innovation in die Partnerschaft ein. Durch die Zusammenarbeit mit geprüften Meisterbetrieben aus der Region wird höchste Servicequalität und lokale Expertise sichergestellt.

Sascha Coccorullo, Leiter Strategy & New Business der ADAC SE, betont die Bedeutung von Otovo für das Engagement des Automobilclubs auf dem Energiesektor: „Die Partnerschaft ist ein wichtiger Bestandteil bei der Weiterentwicklung von ADAC Solar zur umfassenden Plattform für nachhaltige Mobilität und Energie. Der ADAC erweitert kontinuierlich sein Angebotsspektrum und unterstützt seine Mitglieder dabei, umweltfreundliche und kostengünstige Entscheidungen zu treffen.“ Die Kooperation mit Otovo ermöglicht den ADAC Mitgliedern einen noch umfassenderen Angebotsvergleich bei der Investition in ein Photovoltaiksystem. Otovo erhält Zugang zu dieser breiten Basis von Interessenten und steigert seine Reichweite und Sichtbarkeit im Markt.“Unser Ziel ist es, jedes Dach in Deutschland mit Solar zu versehen und das volle Potenzial für Solarenergie zu nutzen. Großes Potenzial sehen wir dabei vor allem für die Ladung von E-Autos. Über ADAC Solar erreichen wir einen Großteil der Halter von E-Autos und können ihnen die beste Lösung für eine energie- und kostensparende Ladung anbieten“, ergänzt Artur Schreiber, Deutschlandchef bei Otovo.

Flexibilität durch zusätzliche Finanzierungsmöglichkeit

Dank seines innovativen Marktplatz-Modells bringt Otovo Privatpersonen, die eine Solaranlage kaufen oder mieten möchten, mit lokalen Installateuren zusammen und stellt damit eine zuverlässige und schnelle Umsetzung sicher. Insgesamt über 850 lokale, qualifizierte Installationsbetriebe stehen bereit. Um Solarenergie für möglichst viele Menschen zugänglich zu machen, bietet ADAC Solar mit Otovo neben dem Direktkauf auch die Finanzierungsmöglichkeit des Mietkaufs an.

Mit dem Solarrechner (https://www.adac.de/fahrzeugwelt/solar/solar-rechner/) bietet der ADAC eine zuverlässige Möglichkeit, das individuelle Energiesparpotenzial für den Haushalt und in Verbindung mit einem Elektroauto zu ermitteln. Unter den individuellen Voraussetzungen und den lokalen Gegebenheiten werden die mögliche Zahl an Solar-Kilowattstunden und sogar die „Sonnenkilometer“, die potenzielle Kilometeranzahl, die ein E-Auto mit dem verfügbaren Solarstrom zurücklegen kann, hochgerechnet.

Produktangebot

Die ADAC SE ermöglicht mit ADAC Solar die einfache Planung von Photovoltaikanlagen: Die individuellen Vorteile durch Photovoltaik und E-Mobilität werden schnell kalkulierbar mithilfe des ADAC Solarrechners aufbereitet. Bei Abschluss über ADAC Solar erhalten ADAC Mitglieder einen exklusiven Vorteil in Form eines kostenfreien Solarmoduls.

ADAC Solar, ADAC Smart-Strom und das ADAC e-Charge Home Wallbox-Angebot sind Bestandteile der Online-Plattform ADAC Fahrzeugwelt (http://www.adac.de/fahrzeugwelt) mit Leasing- und Finanzierungsangeboten der ADAC SE für Elektroautos.

Über Otovo:

Otovo (https://www.otovo.de/) ist ein europaweiter Marktplatz für Solaranlagen und Batterien zur Miete oder Kauf. Bereits seit 2016 verfolgt Otovo die Mission, jedes Dach in Europa mit Photovoltaik zu belegen. Der Digital First Ansatz der Solar-Plattform ermöglicht es Kund:innen, schnell das für sie beste Angebot zu finden. Mit einer eigens entwickelten Technologie analysiert Otovo Dächer, stellt eine Verbindung zu hunderten von lokalen Installateuren in Deutschland her und sucht automatisch nach dem günstigsten Angebot. Dadurch gewährleistet Otovo eine flexible und transparente Preisgestaltung. Otovo ist mittlerweile in 13 Ländern aktiv und hat bereits über 25.000 Anlagen in ganz Europa gebaut.

Über die ADAC SE:

Die ADAC SE mit Sitz in München ist eine Aktiengesellschaft europäischen Rechts, die mobilitätsorientierte Leistungen und Produkte für ADAC Mitglieder, Nichtmitglieder und Unternehmen anbietet. Sie besteht aus 24 Tochter- und Beteiligungsunternehmen, unter anderem der ADAC Versicherung AG, der ADAC Finanzdienste GmbH, der ADAC Autovermietung GmbH sowie der ADAC Service GmbH. Als wachstumsorientierter Marktteilnehmer treibt die ADAC SE die digitale Transformation über alle Geschäfte voran und setzt dabei auf Innovation und zukunftsfähige Technologien.

Pressekontakt:
ADAC SE Unternehmenskommunikation
Thomas Biersack
T 089 76 76 29 77
[email protected]
Original-Content von: ADAC SE, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein