Marktschorgast (ots) –

Besucher der CMT dürfen sich bei FRANKIA gleich auf zwei Premieren freuen: Die Edition Pure des FRANKIA PLATIN feiert Premiere und auch der Teilintegrierte 3,5-Tonner FRANKIA NOW wird in Stuttgart erstmals zu sehen sein. Vom 13. bis 21. Januar warten natürlich noch viel mehr FRANKIA-Highlights sowie vielfältige Wohnmobile und Campervans der gesamten Groupe Pilote in Halle 3 darauf, entdeckt zu werden.

Alle FRANKIA Wohnmobile auf einen Blick gibt es -> hier. (https://www.frankia.com/?mtm_campaign=presseportal%20frankia%20startseite&mtm_kwd=dezember%202023%20-%20cmt%202024&mtm_source=presseportal.de&mtm_medium=presse&mtm_content=link%20frankia%20startseite&mtm_placement=presseportal)

Freie Blickachsen, indirektes Licht, organische Formen, neue frische Farbkombinationen – so sieht die die Zukunft der Wohnmobile bei FRANKIA aus. Der Teilintegrierte FRANKIA NOW zeigt, wie das geht: Denn der wendige 3,5-Tonner setzt Maßstäbe in Sachen Design, Licht, Raum und Details.

FRANKIA NOW – bei FRANKIA beginnt die Zukunft JETZT!

Außen wirkt der neue Teilintegrierte lässig sportlich – im Innenraum dominiert cleanes Design in Anthrazit und weiß mit frischen Farbakzenten sowie ein spannender Materialmix. Die Stoffverkleidung schafft Gemütlichkeit und wirkt schallisolierend. Besonders: Es wird den NOW in drei Farbwelten geben, die nicht nur im Innenraum sondern auch im Außendesign gespielt werden.

Freiheit und Raum sind die zentralen Themen im NOW

Denn dank des smarten Innenraumdesigns und der innovativen Raumgestaltung bemerkt man schon beim Eintreten eine Weite im Raum, die es so in keinem Vergleichsmodell gibt. Zusätzlich bietet der 3,5-Tonner reichlich Stauraum und eine ausgezeichnete Zuladung. Unterstützt wird das großartige Raumgefühl durch ein cleveres Beleuchtungs- bzw. Lichtsystem. Bei Nacht oder in der Dämmerung setzt ein effektvolles Beleuchtungskonzept den Innenraum perfekt in Szene. Besonders: Auch das optionale Hubbett über der Sitzgruppe dient als Deckenbeleuchtung. Tagsüber schenken die freien Sichtachsen und viel natürliches Licht Helligkeit und Raum.

Was drinsteckt? Viele wirklich smarte Detaillösungen, die es so noch nie zuvor gab und die das mobile Reisen noch schöner und bequemer machen. Das beginnt in der Sitzgruppe mit einem Tisch, der nicht nur dreh- und höhenverstellbar, sondern zusätzlich asymmetrisch faltbar ist. Highlight rund um die Sitzgruppe ist eine neuartige Multifunktionsbox, die sowohl als Hocker oder Fußablage als auch als Stauraumbox genutzt werden kann und ein Tower, der viel Stauraum bietet und sowohl von der Küche als auch vom Schlafzimmer aus zugänglich ist. Für alle, die das Konzeptfahrzeug bereits in Düsseldorf gesehen haben: Ein weiterer Blick lohnt sich, denn viele Details wurden weiter verfeinert und auch das Außendesign nochmals optimiert.

Mehr Bilder und Informationen zum FRANKIA NOW gibt es -> hier. (https://www.frankia.com/now?mtm_campaign=presseportal%20frankia%20now&mtm_kwd=dezember%202023%20-%20cmt%202024&mtm_source=presseportal.de&mtm_medium=presse&mtm_content=link%20frankia%20now&mtm_placement=presseportal)

Der FRANKIA NOW 7.0 L auf einen Blick:

– 3,5-Tonner auf Fiat-Ducato-Basis mit 7,05 m Länge und getrennten Betten
– Ideal für zwei bis vier Personen (optionales Hubbett); Top-Zuladung von 550 kg
– Highlights: neues Design-, Licht- und Raumkonzept, 2,13 m Stehhöhe,
– variables WC/Badezimmer, große Küchenzeile mit cleveren Ablagelösungen
– In Serie: u. a. Skyroof im Frontausbau, elektrische Trittstufe, Kompressorkühlschrank, Batterie 95 Ah AGM, Truma Combi 6
– Außenaufbau: ThermoProtect Aluminiumlegierung und hagelresistentes GFK am Dach
– Erhältlich ist der FRANKIA NOW ab dem Frühjahr 2024. www.frankia.com/now

Edition PLATIN Pure – der „Shortcut“ unter den Luxuslinern bringt Flexibilität

Der Luxusliner PLATIN feiert mit der Edition Pure Premiere in Stuttgart. Der edle Integrierte ist ideal für anspruchsvolle Reisende, die die besonderen Annehmlichkeiten eines FRANKIA PLATIN auch auf einer kompakten Länge von unter 8 Metern genießen wollen. Ob starke Mercedes-Benz-Basis, einzigartiges Technikpaket oder Upperclass-Wohnkomfort – auch der FRANKIA Pure setzt auf Unabhängigkeit. Doch die Edition macht auch flexibel: Denn viele Besonderheiten können optional hinzugenommen werden – was wiederum preislich den Einstieg in das Luxussegment FRANKIA PLATIN noch attraktiver macht.

„Mit der Edition Pure gehen wir einen weiteren Schritt, um auch unser Luxussegment für neue Zielgruppen zu öffnen“, so Managing Director Konstantin Döhler. „Denn die kompakte Länge in Kombination mit einem vergleichsweise niedrigen Grundpreis und der Möglichkeit, Sonderausstattungen je nach Bedarf individuell zu buchen, machen den Pure besonders attraktiv.“

Typisch FRANKIA: Pure zeigt sich auch im Style individuell. Das Innendesign ist zeitlos: Visby White (ein helles Holz mit dezenter Maserung) oder Noce Bianco (eine dunklere Variante) werden kombiniert mit einer exklusiven Leder-Microfaser-Polsterung. Details wie der Logo-Stick und das Lederlenkrad runden das geschmackvolle Interieur ab. Auch das Außendesign wird durch Akzente veredelt.

FRANKIA PLATIN Pure I 7400 GD / PLUS

– 5,5-Tonner auf starker Mercedes-Benz-Basis (190 PS und 9-Gang-Automatik)
– mit Längsbetten als FRANKIA PLATIN Pure I 7400 GD, Grundpreis ab 166.900,00 Euro
– mit Rundsitzgruppe als FRANKIA PLATIN Pure I 7400 Plus, Grundpreis ab 169.900,00 Euro

Serienmäßiges Autarkie-Paket

– 300-Ah-LiFePo-Batterie – zusätzlich beheizt für angenehmeren Winter-Komfort
– 3 x Solaranlage 115 W mit Solarfernanzeige
– Wechselrichter MT 1700-Si-N/Sinus und CAC Computer-Automatik-Lader
– Power-Lade-Booster – Hybrid-Steuerelektronik
– Thermo Guard Plus mit 11 Jahren Garantie

Weitere Besonderheiten und Highlights

– Flexibel bleiben: Selbst entscheiden, welche zusätzliche Luxus-Ausstattung wichtig ist
– der Einstieg in das Luxussegment FRANKIA PLATIN wird so preislich noch attraktiver
– besonderes Außendesign und exklusive Leder-Microfaser-Polsterung
– durchgängig stufenloser Doppelboden, Innenraum mit 2,03 m Höhe, Garage mit 1,24 m Höhe
– ausziehbarer 32-Zoll-TV – bei Nichtnutzung clever verdeckt
– MBUX inkl. Rückfahrkamera und 32″ TV
– Duo-Control inkl. Gasfilter, Alufelgen und Spurverbreiterung u. v. m. in Serie

FRANKIA Vielfalt auf der CMT in Stuttgart

Vom teilintegrierten 3,5-Tonner FRANKIA NEO bis zum Luxusliner FRANKIA TITAN – während der CMT zeigt der oberfränkische Hersteller seine Vielfalt mit neun Modellen in Stuttgart. Insbesondere die drei Neuheiten FRANKIA PLATIN Pure I 7400 GD, FRANKIA PLATIN Pure I 7400 PLUS sowie der FRANKIA NOW 7.0 L sind die Highlights auf dem Stand A 52 in Halle 3.

Die gesamte Groupe Pilote auf der CMT

– Die Groupe Pilote ist mit insgesamt 34 Fahrzeugen vertreten.
– Marken: FRANKIA, Yucon, Pilote, Le Voyageur und Joa Camp
– Wann: 13. bis 21. Januar 2024 auf dem Stuttgarter Messegelände
– Wo: Halle 3 – Stand A 52 & A 71 & A 72

Pressekontakt:
Frankia-GP GmbH | Milena Harttig | Bernecker Straße 12 | D-95509
Marktschorgast | Tel. +49 (0) 92 27 – 738-0 | E-Mail: [email protected]
| www.frankia.comGMK GmbH & Co. KG | Katrin Teichmann | Kanzleistraße 3 | D-95444
Bayreuth | Tel. +49 (0) 921 – 76440-20 | E-Mail: [email protected] |
www.gmk.de
Original-Content von: FRANKIA-GP GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein