Berlin (ots) –

Es geht in die heiße Phase: Das Abitur 2022 steht an. Welche Themen derzeit bei deutschen Abiturient*innen ganz oben auf der Watchlist stehen, hat die Lernplattform sofatutor analysiert. Außerdem zeigt sich ein deutlicher Trend beim Lernverhalten – mehr Lernmotivation geht nicht.

Für eine Viertelmillion Abiturient*innen wird es jetzt ernst: Die Abi-Prüfungen 2022 starten bald! Auf welche Themen bereiten sich die Absolvent*innen gerade fleißig vor? Kurvendiskussion in Mathe? Oder Dramenanalyse in Deutsch? Falsch gedacht – Biologie steht gerade hoch im Kurs.

Biologie und Geografie sind Knirsch-Fächer

Klassischerweise ist Mathe das Problemfach Nummer Eins, wenn es um Nachhilfe geht. Aber für das Abitur 2022 wurden besonders in Biologie Erklärvideos zu Themen der DNA und Molekulargenetik von den Schüler*innen geschaut. Fünf Videos für das Fach Biologie schaffen es in die Top 10, unter anderem Replikation der DNA, Meiose oder Aufbau und Funktion der Chromosomen.

Auch für das Fach Geografie wurden drei Videos zu den Grundlagen der Erdentstehung oft angesehen – „Plattentektonik“ war im Herbst 2021 das Top-Thema unter den Abiturient*innen. Die Lernplattform sofatutor hat auf Grundlage des Nutzerverhaltens eine Top 10 der Lernthemen für das Abi 2022 zusammengestellt. Ausgewertet wurde, welche Videos der Abi-Stufe zwischen September und Dezember 2021 besonders oft geschaut wurden.

Zum Jahresende begann die „heiße Phase“

Digitale Lernmaterialien sind seit der Pandemie sehr gefragt für die Vorbereitung auf Prüfungen und Tests. Bereits in 2020 gaben 70 Prozent aller Schüler*innen ab 16 Jahren an, mit digitalen Materialien zu lernen. Der Trend dürfte sich seither fortgesetzt haben.

Doch gerade im Dezember 2021 stieg die Anzahl der aktiven Lerntage unter den Abiturient*innen noch einmal rapide an: Im Vergleich zum September 2021 waren es 22 Prozent mehr. Wenn man nur die zweite Monatshälfte des Septembers (Die Schulen gehen gerade erst wieder los) und die erste Monatshälfte des Dezembers 2021 vergleicht, waren es sogar 40 Prozent mehr Lerntage. Als es dann aber auf Weihnachten zuging, lernten auch die Abiturient*innen weniger. Wir alle brauchten schließlich eine Pause.

Aus dem Lernalltag das Beste rausholen

Um die Absolvent*innen nicht nur beim Lernen, sondern auch beim gebührenden Feiern zu unterstützen, organisiert sofatutor eine Abschluss-Challenge (https://magazin.sofatutor.com/schueler/abschluss-challenge/) (für alle Abschlüsse: Abitur, MSA, Quali etc.). Dafür können sich Gruppen oder Jahrgänge zusammentun und einen kreativen Post über ihren Lernalltag bei TikTok, Instagram oder Facebook teilen. Die besten Einsendungen, die den Hashtag #sofatutorchallenge verwenden, können insgesamt 1500 Euro gewinnen, um ihre Abschlussfeier, das Jahrbuch oder das Merchandise für den Jahrgang zu sponsoren.

Alle Infos zur Analyse der Top Lernthemen für das Abitur finden Sie hier: https://magazin.sofatutor.com/schueler/lernthemen-abitur-2022/

Pressekontakt:
Tina O’Meara
Telefon: +49 (0) 30 / 515 88 22 13
E-Mail: [email protected]
https://www.sofatutor.com
Original-Content von: sofatutor GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein