Friedberg (ots) –

– Dynamisches Kompakt-SUV in zwei kraftvollen Plug-in-Hybridversionen
– Neue Standards: Herausragende 139 Kilometer rein elektrische Reichweite und 5 Sterne bei Euro NCAP serienmäßig
– Verkaufsstart Anfang 2024

Mit dem neuen GMW WEY 03 erweitert die Automobilmarke GWM ihr Modellportfolio in Deutschland. Nach dem größeren GWM WEY 05, der bereits in Deutschland bei den WEY-Händlern bestellbar ist, bringt der chinesische Automobilhersteller GWM mit dem kompakten Premium-SUV bereits das zweite Modell der Marke in Deutschland auf den Markt. Der Verkaufsstart ist für Anfang 2024 geplant, die Preise werden demnächst bekannt gegeben.

Der neue GWM WEY 03 bietet ein vergleichbares Technik- und Ausstattungsniveau wie der größere Bruder GWM WEY 05, aber in einem kompakteren Paket. Mit 4,67 Metern Länge, 1,89 Metern Breite und 1,73 Metern Höhe sortiert sich der GWM WEY 03 in der Klasse unter dem GWM WEY 05 ein und vermittelt dabei speziell durch die niedrigere Höhe auch eine dynamischere Ausrichtung. Ausgezeichnete Platzverhältnisse sind – unter anderem dank eines großzügigen Radstandes von 2,75 Metern – dennoch garantiert, ebenso beeindruckende Fahrleistungen und ein Sicherheitsniveau, das neue Standards setzt.

GWM WEY: eine neue Klasse im Premium-Segment

Die Modelle der WEY-Linie von GWM stehen ganz klar für eine neue Klasse im Premium-Segment. Sie folgen einer klaren und eleganten Designsprache und bieten im Interieur ein aufgeräumtes Ambiente mit sorgfältig ausgesuchten und hochwertigen veganen Materialien, die mit viel Liebe zum Detail verarbeitet wurden. Hinzu kommt eine umfassende Ausstattung: Schon in der Basisversion PREMIUM bietet der neue GWM WEY 03 ein hohes Technik- und Komfortniveau, das höhere Trim Level LUXURY lässt praktisch keine Wünsche mehr offen.

Neue Standards bei der Sicherheit: 5 Sterne serienmäßig

Serienmäßige Highlights sind unter anderem die 360°-Umgebungskamera, das Smart Key System mit automatischer Open-/Close-Funktion und eine Sprachsteuerung, mit der nicht nur die Komfortfunktionen und das Navigations- und Entertainmentsystem unterwegs bedient werden können, sondern sich auch Fenster und Heckklappe öffnen und schließen lassen. Auch sämtliche Fahrassistenz- und Sicherheitssysteme gehören zur Serienausstattung des GWM WEY 03, der im Euro NCAP (https://www.euroncap.com/en/results/wey/coffee+02/47770) Crashtest die Bestwertung von fünf Sternen erzielt hat.

Die Ausstattungsvariante LUXURY beinhaltet zusätzlich beispielsweise ein Head-up-Display, einen automatischen Parkassistenten und ein Infinity® Surround-Sound-System. Optional sind unter anderem ein elektrisches Panorama-Glasschiebedach und ein Sitzkomfort-Paket mit Massagesitzen verfügbar. Darüber hinaus hat der Kunde die Wahl zwischen vier Metallic-Außenlackierungen und drei Farben bzw. Farbkombinationen für den Innenraum.

139 Kilometer rein elektrisch: Der GWM WEY 03 definiert Plug-in Hybride neu

Für den Antrieb hält der Hersteller zwei leistungsstarke Plug-in-Hybridvarianten bereit. Die Basis liefert jeweils ein 2,0-Liter-Turbobenzinmotor mit 150 kW (204 PS). In der Frontantriebsversion des GWM WEY 03 wird er mit einem 120 kW (163 PS) starken Elektromotor an der Vorderachse kombiniert, die Systemleistung beträgt hier 270 kW (367 PS) bei einem maximalen Systemdrehmoment von 500 Nm. Sie beschleunigt den GWM WEY 03 in 7,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h und bietet ebenso wie die stärkere Motorisierung eine Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h. Daneben ist auch eine Allradversion erhältlich, bei der ein weiterer Elektromotor mit 135 kW (184 PS) an der Hinterachse sitzt. Diese Topversion entwickelt eine Systemleistung von 325 kW (442 PS) und ein maximales Systemdrehmoment von 685 Nm. Die beeindruckenden Fahrleistungen zeigen sich auch in der Beschleunigung von 0 auf 100 km/h, die bei dieser Motorisierung lediglich 5,3 Sekunden dauert.

Bei beiden Antriebsvarianten steht der Fahrkomfort klar im Vordergrund: sie verfügen über ein 9-Gang-Doppelkupplungsgetriebe und eine Lithium-Ionen-Batterie mit 34 kWh. Sie ermöglicht eine rein elektrische Reichweite (kombiniert, gemäß WLTP) von 130 Kilometern (2WD) bzw. 139 Kilometern (4WD) – aktuell hat nur der GWM WEY 05 eine

größere rein elektrische Reichweite bei den Plug-in-Hybriden. Flottes Nachladen ist dank CCS-Ladestandard garantiert: An Schnellladestationen ist der Akku nach nur 38 Minuten wieder zu 80 Prozent voll. Alternativ bietet das Modell auch dreiphasiges Wechselstromladen mit bis zu 11 kW Leistung.

_________________________________

Falls Sie zukünftig direkt in den Presseverteiler aufgenommen werden wollen, melden Sie sich gerne hier an. (https://www.punkt-pr.de/presseverteiler/)

GWM WEY 03 Plug-in-Hybrid Turbo-Benziner 150 kW (204 PS), Elektromotoren Frontantrieb: vorn 120 kW (163 PS) /- ; Allradantrieb: vorn 120 kW (163 PS) hinten 135 kW (184 PS), Systemleistung Frontantrieb: 270 kW (367 PS); Allradantrieb: 325 kW (442 PS) Energieverbrauch gewichtet, kombiniert 0,5 l Benzin/100 km und Frontantrieb: 26,9 kWh Strom /100 km; Allradantrieb: 25,3 kWh Strom /100 km; CO2-Emission gewichtet, kombiniert 15 g/km; elektrische Reichweite Frontantrieb: (EAER) 130km, innerorts (EAER city) 144 km; Allradantrieb: (EAER) 139 km, innerorts (EAER city) 159 km. Werte nach WLTP.**

GWM WEY 05 Plug-in-Hybrid 2.0 Benziner 150 kW (204 PS), Elektromotoren vorn 120 kW (163 PS) / hinten 135 kW (184 PS), Systemleistung 350 kW (476 PS) Energieverbrauch gewichtet, kombiniert 0,4 l Benzin/100 km und 25,0 kWh Strom /100 km; CO2-Emission gewichtet, kombiniert 12 g/km; elektrische Reichweite (EAER) 158 km, innerorts (EAER city) 185 km. Werte nach WLTP.**

**Die angegebenen Werte zu Verbrauch, Reichweite und CO2-Emission wurden nach VO (EG) 715/2007, VO (EU) 2018/1832 ermittelt. Der WLTP-Prüfzyklus hat den NEFZ-Prüfzyklus vollständig ersetzt, sodass für diese Fahrzeuge keine NEFZ-Werte und keine CO2-Effizienzklassen vorliegen. Die tatsächlichen Werte zum Verbrauch elektrischer Energie / Kraftstoff, ggf. zur Reichweite und den CO2-Emissionen hängen ab von individueller Fahrweise, Straßen-, Verkehrs- und Wetterbedingungen, Klimaanlageneinsatz etc. Dies und zusätzliche Ausstattungen sowie Zubehör können zu höheren als den angegebenen Verbrauchs- sowie CO2-Werten sowie ggf. einer geringeren als der angegebenen elektrischen Reichweite führen. Gewichtete Werte sind Mittelwerte für Kraftstoff- und Stromverbrauch von extern aufladbaren Hybridelektrofahrzeugen bei durchschnittlichem Nutzungsprofil und täglichem Laden der Batterie.

Hinweis: Verbrauch und Reichweite eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Energieausnutzung durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und von anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern, und unter dat.de/co2 unentgeltlich erhältlich ist.

Über Great Wall Motor

„Making perfection more perfect“ – das ist das Leitmotiv des internationalen Multi-Brand Automobilherstellers Great Wall Motor (GWM), der jetzt mit den Produkten GWM WEY und GWM ORA eine neue Generation der Mobilität einläutet. In China ist GWM der Marktführer für Premium-SUVs und hat sich unter der Leitung von Jack Wey als einer der ersten chinesischen Automobilhersteller, welcher Fahrzeuge außerhalb Chinas verkauft, bereits erfolgreich auf dem Weltmarkt positioniert. Heute ist der 1984 gegründete Automobilhersteller eines der innovativsten Unternehmen Chinas. Mit seinen drei großen Produktsegmenten SUV, Pkw und Pickup bietet GWM seinen Kunden sowohl Modelle mit traditionellem als auch mit elektrischem Antrieb. Zur Gruppe gehören ebenfalls HAVAL, GWM WEY, GWM ORA, GWM Pickup und TANK. Seit 11 Jahren ist GWM Marktführer im Bereich SUV in China und seit 23 Jahren im Bereich Pickup.

Great Wall Motor ist zudem branchenführend bei der Entwicklung intelligenter Netze und ein Vorreiter bei der Forschung und Entwicklung von Schlüsseltechnologien wie 5G, Autopilot und V2X. Darüber hinaus investiert GWM stark in neue Lösungen im Bereich der „three electricity“ (Batterien, Motoren und elektrische Steuerung), eine der Kerntechnologien für New Energy Vehicles (NEVs, eine Kategorie, die sowohl reine Batterie-Elektrofahrzeuge als auch Plug-in-Hybride und Brennstoffzellenfahrzeuge in China umfasst). In den nächsten fünf Jahren wird Great Wall Motor 100 Milliarden CNY in die Forschung und Entwicklung investieren.

Um seinen hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten, führt GWM strategische Partnerschaften mit namhaften internationalen Automobilherstellern und -zulieferern. Neben dem Spotlight Automotive Joint Venture mit BWM, welches die Entwicklung und Produktion von Elektrofahrzeugen vorantreibt, pflegt GWM darüber hinaus weitere Partnerschaften mit Continental, Bosch, Webasto, BorgWarner, ZF und Hella.

Pressekontakt:
Frey Import Services GmbH
Emil Frey Straße 2
61169 Friedberg/Hessen
Telefon 06031 6896-0
E-Mail [email protected].
Geschäftsführer Werner H. Frey, Jens Schulz
Registergericht Friedberg
Registernummer HRB 9963
Sitz Friedberg
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz DE 119 369 470
Original-Content von: Frey Import Services GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein